Festungsruine Hohenneuffen Standardführungen

KLASSISCHE BURGFÜHRUNG

Die größte Burgruine der Schwäbischen Alb bietet nicht nur spektakuläre Aussichten auf das Umland, Besucher können auf dem Hohenneuffen auch über 800 Jahre Burgen- und Festungsgeschichte hautnah erleben. Eine Burgführung gleicht einer Reise in die Vergangenheit, zu den Anfängen als mittelalterliche Ritterburg, zur Landesfestung der Frühen Neuzeit bis hin zur barocken Festungsanlage nach französischem Vorbild. Doch auch die Schicksale der zahlreichen Gefangenen, die die Festung als Staatsgefängnis erleben mussten, bleiben bei einer Burgführung nicht unerwähnt.

Sommer, Herbst - 19. Juni bis 31. Oktober

Sa , So , Feiertag 13.00 und 15.00
Mi , Do , Fr 15.00

Adresse

Festungsruine Hohenneuffen
72639 Neuffen

Information und Anmeldung

Anmeldung über die Besucherinfo Residenzschloss Urach
Telefon +49(0)71 25. 15 84 90
Telefax +49(0)71 25. 15 84 99
info@festungsruine-hohenneuffen.de

Kartenverkauf

Am Kiosk des Burgrestaurants

Treffpunkt

Alte Schmiede im oberen Burghof

Dauer

circa 1 Stunde

Teilnehmerzahl

maximal 25 Personen

Preis

EINTRITT UND FÜHRUNG
Erwachsene 5,00 €
Ermäßigte 2,50 €
Kinder unter 6 Jahren frei
Familien (2 Erwachsene und Kinder unter 18 Jahren) 12,50 €

Corona-Virus COVID-19

Wir empfehlen Ihnen, weiterhin eine Maske zu tragen. Die Maske ist ein effizientes Mittel, um sich und andere vor Infektionen zu schützen.